Stellendaten

Ausbildung zum Mechatroniker (w/m/d) 2020 in Hamburg

 
Wärme Hamburg? Coole Idee!
 
Jetzt Ausbildung zum Mechatroniker (w/m/d) starten!
 
Wo Anlagen mit Elektro- und Maschinentechnik im Einsatz sind, sind Mechatroniker gefragt. Sie reparieren nicht nur die elektrischen Komponenten, sondern wissen auch, wie man die Anlage auseinander- und wieder zusammenbaut. Zudem sind Mechatroniker vielseitig einsetzbar – von der Montage über die Instandhaltung in der Industrie bis hin zum Servicebereich.
 
Für Wärme Hamburg sind solche Allrounder unverzichtbar. Mit unserem 850 Kilometer langen Fernwärmenetz versorgen wir ungefähr 492.000 Haushalte – an 365 Tagen, rund um die Uhr. Unsere Heizkraftwerke, Pumpen-und Verteilerstationen sind vollständig automatisiert. Damit die Anlagen fehlerfrei funktionieren, benötigen wir qualifizierte Mechatroniker. Mechatronik bringt die Fachrichtungen Maschinenbau, Elektrotechnik und Informationstechnik zusammen – das macht den Beruf interessant. Dazu kommt: Als Mechatroniker treibt du gemeinsam mit uns die Energiewende voran. Fünf Ziele stehen bei unserem Engagement im Fokus: Kohleausstieg bis 2030, mehr erneuerbare Energie, eine modulare, flexible Energieerzeugung, innovative Technologien sowie bezahlbare, ökologische Wärme.
 
Was erwartet dich als Auszubildender? Bereits in der Grundausbildung lernst du die wichtigsten Aufgaben eines Mechatronikers kennen. Dazu gehört das Prüfen und Messen elektrischer Schaltungen ebenso wie das Einrichten und der Betrieb elektrotechnischer Anlagen. Gesteuert werden sie über programmierbare Bauelemente, deshalb lernst du den Umgang mit IT-Hard- und Software. Neben Köpfchen kommt es auch auf geschickte Hände an: Um eine Maschine zu reparieren, muss man sie häufig auseinandernehmen – und wieder zusammenbauen. Dabei sind Sorgfalt und Präzision gefragt!
 
Ausbildungsschwerpunkte bilden u.a.
 
  • Grundlagen der Elektro-, Mess-, Regel- und Metalltechnik, sowie der Hydraulik und Pneumatik
  • Prüfen, Warten und Instandhalten mechatronischer Systeme
  • Erstellen und Installieren elektrischer Systeme, pneumatischer sowie hydraulischer Baugruppen
  • Installieren von elektrischen Antriebssystemen
  • Feststellen und Beheben von Fehlern und Störungen in mechatronischen Systemen
  • Ändern und Erweitern von Systemen in Energieversorgungsanlagen
  • Überwachen, Warten und Betreiben von Anlagen sowie das Durchführen von regelmäßigen Prüfungen
 
Neben der Theorie kommt die Praxis nicht zu kurz: In unseren Werkstätten, im Anlagenbetrieb und im Servicebereich mit Kundenkontakt wendest du das Gelernte an und vertiefst deine Fähigkeiten, betreut von erfahrenen Kollegen. Die Ausbildung zum Mechatroniker dauert 3,5 Jahre. Bei guten Leistungen kannst du die Ausbildung um ein halbes Jahr, bei sehr guten Leistungen sogar um ein ganzes Jahr verkürzen.
 
Du passt zu diesem Beruf, wenn
 
  • du dich für Maschinenbau, Elektro- und Informationstechnik interessierst
  • du einen vorzeigbaren Schulabschluss in der Tasche hast oder bekommst
  • du ein Praktiker bist, der gerne mitanpackt
  • dir Mathematik und Physik Spaß machen
  • du theoretisches Wissen und praktisches Arbeiten miteinander verbinden möchtest
  • du zu Beginn der Ausbildung Deutsch mindestens auf dem Sprachniveau B2 beherrschst
  • du gerne selbständig und konzentriert arbeitest
 
Was wir dir bieten
 
Du bekommst eine hochwertige Ausbildung in einem städtischen Unternehmen. Etwa 40 Wochen wirst du bei unserem Kooperationspartner Stromnetz Hamburg GmbH im Ausbildungszentrum verbringen. Während der gesamten Ausbildung stehen dir verlässliche Ansprechpartner zur Seite; auf die Abschlussprüfung bereiten wird dich intensiv vor.
 
Du erhältst
 
  • Tariflich geregelte Ausbildungsbedingungen
  • Eine Wochenarbeitszeit von 37 Stunden
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • 13 Monatsgehälter
  • 200 Euro Lehrmittelzuschuss
  • Vergünstigtes HVV-Job-Ticket
 
Unsere Ausbildungsvergütung ist überdurchschnittlich. Im ersten Ausbildungsjahr beträgt sie 990 Euro und steigert sich bis auf 1.200 Euro im vierten Ausbildungsjahr.
 
Bei guten Leistungen steht dir nach der Ausbildung eine berufliche Laufbahn in unserem Unternehmen offen.
 
Haben wir dein Interesse geweckt?
 
Dann schicke uns bitte ein Motivationsschreiben, deinen Lebenslauf und die jüngsten zwei Schulzeugnisse. Am liebsten ist uns eine Onlinebewerbung, bei der du deine Unterlagen als PDF-Datei anhängst.
 
Bewerbung 
Wärme Hamburg GmbH
Recruiting
Anica Zerfuss
Andreas-Meyer-Straße
22113 Hamburg
Tel. (040) 79022-2141
E-Mail: anica.zerfuss@vattenfall.de
Onlinebewerbung: www.waerme.hamburg/ausbildung
 
Die Bearbeitung Ihrer Bewerbung wird durch unseren Dienstleister, die Vattenfall Europe Business Services GmbH, erfolgen. Ihre Daten werden ausschließlich durch die beauftragten Personen in der Vattenfall Europe Business Services GmbH im Zwecke der Bewerbung bearbeitet. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz bei der Wärme Hamburg GmbH entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung zum Bewerbungsprozess oder wenden Sie sich gerne an uns unter: datenschutz@waerme.hamburg.

Referenznummer
TH-00079
Standort
Hamburg
Vertragsart
Befristet
Bewerbungsfrist bis
30 August 2020

Hoppa direkt till: Direkt till innehållet Sök Huvudmeny subnavigering Sidfot Toppen av sidan